fbpx

Jeder Selbständige oder Freiberufler hat sicher schon einmal darüber nachgedacht: Die eigene Unternehmensgründung. Während man als Selbstständige/r seine Zeit gegen Geld tauscht, multipliziert man als Unternehmer seine Arbeitskraft, indem man ein Team aufstellt, das das Geschäft am Laufen hält, auch wenn man selber einmal nicht anwesend ist. 

Um Unternehmer zu werden, bedarf es verschiedenster Kompetenzen aber vor allen Dingen einer Fähigkeit: Der Führungsstärke. Welche weiteren Kompetenzen du mitbringen solltest, wenn du darüber nachdenkst, den Schritt vom Selbstständigen zum Unternehmer zu wagen, kannst du hier nachlesen

 

Für viele Selbstständige ist  dieser wichtige Schritt aber nicht nur mit vielen Hoffnungen und Träumen verknüpft, sondern auch mit Ängsten und Sorgen. In diesem Ratgeber wollen wir dir zeigen, wie du dein eigenes Unternehmen gründen kannst, welche Dinge dafür sprechen und warum du mit dem nötigen Know-How und dem richtigen Training unbesorgt zum neuen Stern der Gründerszene werden kannst.

 

7 Gründe, dein Unternehmen zu gründen – warum du dein eigener Chef werden solltest

Du bist dir noch unsicher, ob du wirklich dafür bereits bist, dein eigenes Unternehmen zu gründen? Hier sind 7 Gründe, warum du dein eigner Chef werden solltest:

 

Freiheit als Unternehmer

Du möchtest Freiheit und Unabhängigkeit, zeitlich und finanziell? Dann ist die Unternehmensgründung genau der richtige Schritt für dich, denn hier wirst du zu deinem eigenen Chef. Als Freiberufler oder Selbständiger kennst du diese Freiheit vielleicht schon, selbst direkt nach dem Studienabschluss bist du in deinem Fachgebiet bestens vernetzt – wie du auch startest, du kannst deine individuellen Assets nutzen und so den Weg in die unternehmerische Freiheit finden.

Und vielleicht kennst du sogar schon einige Kollegen oder Kommilitonen, die in deinem eigenen Unternehmen viel besser aufgehoben wären.

 

Leidenschaft und Engagement

Als Gründer arbeitest du nicht nur für dich, sondern für deine Idee. Welche Lösung kannst du deinen Kunden bieten? Mit welchem Service oder welchem Produkt kannst du Träume verwirklichen? Und was hast du dir schon immer von einem Unternehmen versprochen, aber nie bekommen? Jetzt ist es an der Zeit, all dies zur Realität zu machen.

Das bedeutet vor allem auch, dass du nicht mehr für dein Gehalt arbeiten gehst, sondern für dich. Deine Vision ist die neue Triebfeder.

Hier kommt es besonders aufs richtige Mindset an. Positives Denken und eine aktive Attitude helfen dir dabei, deine Leidenschaft auch in der Praxis umzusetzen und tragen dich über die letzten Meter, wenn es darauf ankommt.

 

Der nötige Support

Natürlich stehst du nicht nur vor viel Freiheit, sondern auch vor viel Ungewissheit. Gerade deswegen ist es so wichtig, dass du zu Beginn Unterstützung findest.

Weil die Gründerszene aber gut vernetzt ist und es mit Wettbewerben, Talks, Meet Up, Mentorenprogrammen und Crowdfunding immer mehr Mittel gibt, um sich ein Netzwerk aufzubauen, solltest du alle Chancen nutzen.

Auch die Infrastruktur zwischen Investoren und Gründern wird immer besser, du bist also in der Gründerszene in bester Gesellschaft. Hilfreich sind auch Communities, wie der Citizen Circle, in dem sich digitale Unternehmer gegenseitig unterstützen, ihr eigenes Angebot auf die Beine zu stellen und zu verbessern. 

Deine Skills durch Unternehmensgründung verbessern

Als Gründer bist du so eine Art Multitool am Markt. Du musst von allem ein bisschen beherrschen, ob das nun Buchhaltung ist, Personalmanagement oder Marketing.

Nach deiner Unternehmensgründung musst du dir also keinerlei Sorgen machen, dass es beruflich für dich nicht weiter geht, im Gegenteil: Mit jedem neuen Tag wirst du dazu lernen und etwas besser werden.

Gerade diese Abwechslung ist es auch, wegen der viele Menschen sich nach der Gründerszene sehnen. Statt hinter dem Schreibtisch zu versauern, steht der Austausch mit Gleichgesinnten hier ganz oben auf dem Programm.

Mobilität und Flexibilität

Willst du dich dann doch wieder von deinem Unternehmen lösen oder ein neues Unternehmen gründen, steht die Welt dir offen. Merger mit anderen Unternehmen, Kollaborationen mit Major Playern, all das ist keine Seltenheit in der Gründerszene.

Nur die wenigsten Gründer binden sich ewig an ihr Unternehmen. Entdeckst du also deine Leidenschaft für eine andere Branche, dann besitzt du bereits Kontakte und Know-How, um noch besser in die nächste Gründung zu starten.

Deine Karriere als Gründer startet jetzt

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für die Unternehmensgründung als jetzt. Auch wenn du noch von Sorgen begleitet wirst und dir unsicher bist, spricht das dafür, dass du gerade jetzt gründen solltest.

Kritische Wegepunkte in deiner Karriere gibt es immer. Fühlst du dich in deiner bisherigen Arbeit gefangen oder glaubst mehr und effizienter arbeiten zu können, wenn du flexibler skalieren kannst? All das spricht dafür, dein Talent mit einem eigenen Unternehmen umzusetzen.

Der Start ist oft denkbar einfach

Du brauchst am Anfang kein Großraumbüro, keinen Pool an Angestellten und keine riesige Investition. Mit der richtigen Idee genügt oft ein eigener Laptop. Was Start Ups gerade so reizvoll macht, ist schließlich die Skalierbarkeit und davon profitierst du bereits als Gründer.

Mit einem kleinen Schreibtisch im Coworking Space schließt du Verbindungen zu Gleichgesinnten Accelerators oder Start Up Hubs und knüpfst bei der alltäglichen Arbeit Kontakte. Außerdem hältst du deine laufenden Kosten niedrig und wenn du dann bereit bist für den nächsten Schritt, wächst dein Unternehmen einfach mit den Anforderungen mit.

Du hast es in der Hand – genieße die Freiheit deines eigenen Unternehmens!

Mit der richtigen Idee und dem notwendigen Drang nach Freiheit legst du den Grundstein für dein eigenes Unternehmen. Die Gründung kann für dich der Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt sein und diese Umstellung kann zur wichtigsten in deinem Leben werden. Mit deinem Team kannst du so auch aus dem Nichts Großes vollbringen.

Unser Business Coaching steht dir dabei bei jedem einzelnen Schritt zur Seite und mit Expertise und Fingerspitzengefühl vermitteln wir dir das richtige Fachwissen, um in der Gründerszene bestehen zu können. Unsere Umsetzungscoachings liefern dir die notwendige Schritt-für-Schritt-Anleitung, um deine Träume fachgerecht umsetzen zu können.

 

 

 

 

 

 

Möchtest Du mehr Tipps zum Thema?

Sichere Dir als Newsletter-Abonnent exklusiv Zugriff auf den umfangreichen Leitfaden!

Erhalte den Freiraumplan als PDF zum Download!

Trage deinen Namen und E-Mail Adresse ein, um das Workbook kostenlos zu erhalten!

Vielen Dank Bitte prüfe nun dein Postfach und bestätige deine E-Mail Adresse!